Jetzt Angebot für Ihre Immobilie in Darmstadt erhalten:

Ihre Hausverwaltung in Darmstadt;
für Objekte mit bis zu 20 Einheiten.

Wir bieten großen Service für kleine Objekte und stellen Spezialisten für jeden Bereich der Immobilienverwaltung. Wir begleiten Sie professionell bei allen Fragen rund um die Immobilie. Ihre Vorteile mit grundwerk:

heroicon-clock-heroicon-lg

Ihr Objektbetreuer ist immer vor Ort

heroicon-currency-heroicon-lg

Wir optimieren Verträge und senken Kosten

heroicon-chart-heroicon-lg

Stets informiert über Ihr Eigentümerportal

heroicon-shield-check-heroicon-lg

Spezialisten für jeden Bereich an Ihrer Seite

So funktioniert Verwalten mit grundwerk

Schritt 1:
Ihre Anforderung

Wir lernen Sie und Ihre Erwartungen an die gesuchte Verwaltung kennen. Wir beraten Sie über die passenden Dienstleistungen und erstellen ein individuelles Angebot.

Schritt 2:
Immobilienbesichtigung

Sie treffen Ihren Property-Manager vor Ort. Wir beantworten Ihre Fragen, nehmen die Details der Immobilie auf und geben Empfehlungen zu Modernisierungen.

Schritt 3:
Einfach verwalten

Wir übernehmen die Verwaltung Ihrer Immobilie und sorgen für eine planbare Mietrendite. Über Ihr Eigentümerportal sind Sie immer informiert und auf dem neusten Stand.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Alexander Konrad

Objektbetreuer Darmstadt

Telefon: 0800 44 22 887

E-Mail: alexander.konrad@grund-werk.de

alexander-konrad
wie-funktioniert-grundwerk

Wie wir verwalten

Für jede Immobilie nehmen wir alle Informationen zu der Immobilie, den Dienstleistungsverträgen und den Mietverhältnissen auf.

Wir stellen uns bei den Mietern persönlich vor. Mit grundwerk profitiert der Mieter von einem professionellen Ansprechpartner rund um das Mietverhältnis. Im Notfall steht ein 24 Stunden Reparaturservice zur Verfügung.

Eigentümer profitieren von einer professionellen Mieterbetreuung, sinkenden Betriebskosten und einer planbaren Mietrendite.

Erst wenn der Eigentümer und der Mieter zufrieden sind, sind wir es auch.

Darmstadt – die Wissensstadt

Darmstadt ist nach Frankfurt am Main, Wiesbaden und Kassel mit 157.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt des Landes Hessen und Teil der Metropolregion Rhein-Main. Darmstadt ist innerhalb Hessens eine sogenannte Wissensstadt, die Struktur von Forschung und Bildung prägt das Stadtbild. Insgesamt studieren hier ca. 41.000 Studenten. Die drei großen Bildungsinstitute sind die Technische Universität Darmstadt, die Hochschule Darmstadt für angewandte Wissenschaften und die Evangelische Hochschule. Hinzu kommt ein boomender Arbeitsmarkt und niedrige Arbeitslosigkeit, daher ist Darmstadt relativ teuer. Aber was gilt es für Anleger zu beachten?

 

Der Immobilienmarkt in Darmstadt

Darmstadt wächst schnell, die hessische Stadt überzeugt mit einer Top Lage und einem ausgezeichneten Arbeitsmarkt. Dementsprechend hoch sind die Lebensqualität und die Preise. Dies liegt besonders am knappen Wohnraum in der Innenstadt. Darmstadt ist vor allem bei Berufseinsteigern und Studenten beliebt, die meist einen Ein-Personen Haushalt generieren. Daher werden Einfamilienhäuser in stadtnaher Lage zunehmend knapp. Besonders drastisch ist dies am Fall des südlichen Stadtviertels Bessungen zu erkennen, hier kostet der Quadratmeter für den Kauf eines Einfamilienhauses 4.000€. Vergleichbare Preise gibt es im Frankfurter Viertel Ostend. Im Zentrum liegt die Miete bei 10€ pro Quadratmeter, Tendenz steigend. Einzige Ausnahme ist der Norden Darmstadts, hier bekommt man eine Wohnung schon für 8,30€. Darmstadt bietet also ein interessantes Anlagefeld für Investoren, denn die Stadt weist – wie viele mittelgroße Städte – ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Mietrendite und Wertsteigerung auf. Für eine ausführliche Information bezüglich Preise und Kosten einer Hausverwaltung kontaktieren Sie uns gerne.

Gruppe Bevorzugtes Viertel
Singles Arheilgen
Paare Kranichstein
Familien Arheilgen
Studenten Darmstadt-Ost
Senioren Darmstadt-Ost

Darmstadt als Wirtschaftsstandort

Die Wirtschaft Darmstadts ist geprägt durch Wissenschaft, sowie IT-, Chemie-/Pharma und Maschinenbaukonzerne. Das größte und bekannteste Unternehmen, ist die im DAX gelistete Merck KGaA, einer der größten Chemie- und Pharmakonzerne der Welt. Weitere Pharmakonzerne sind unteranderem die Röhm GmbH als Teil der Evonik Industries AG.  Das drittgrößte Software Unternehmen Deutschlands, die Software AG, hat ebenfalls ihren Sitz in Darmstadt. Weitere bedeutende Industrieunternehmen, sind die Carl Schenk AG, Wella, die Döhler GmbH und die Goldwell GmbH. Die Deutsche Telekom hat mehrere Standorte in Darmstadt angesiedelt und ist mit ihren Tochterunternehmen der zweitgrößte Arbeitgeber der Stadt. An der Technischen Universität Darmstadt sind zurzeit 26.000 Studenten immatrikuliert und 5.000 Mitarbeiter angestellt. Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften zählt ca. 13.000 Studenten und beschäftigt knapp 1.000 Mitarbeiter. Das Technologie- und Innovationszentrum Darmstadt im Europaviertel in Darmstadt, bietet als Gründungszentrum zahlreichen Unternehmern Anreize zur Neugründung. Aktuell haben 111 Firmen hier ihren Sitz.

 

Die Immobilienpreise in Darmstadt

Darmstadt hat, wie viele mittelgroße Städte der Region, mit viel Zuwanderung und knappen Wohnraum zu kämpfen. Das treibt die Preise in die Höhe. Darmstadt gilt selbst neben Frankfurt als teurer Wohnort. Der Mietpreis nimmt von Süden nach Norden ab, die beiden Viertel Bessungen und Darmstadt West schlagen bei den Mieten mit ca. 10,60€ pro Quadratmeter zu.

Dicht darauf, folgen die Viertel Mitte und Darmstadt Ost mit 10,10€ pro Quadratmeter. Von der Mietrendite sind besonders Darmstadt West und Darmstadt Ost interessant, im West Teil der Stadt liegt die Mietrendite bei soliden 5,18% in Darmstadt Ost bei 4,80%. Dies liegt besonders an den im Vergleich zu anderen Viertel niedrigen Kaufpreisen. Durchschnittlich 2.500€ pro Quadratmeter zahlt man in den beiden Quartieren in der Darmstädter Innenstadt.

Spitzenreiter sind Mitte und Bessungen, der Quadratmeter kostet 3.000€. Am geringsten ist die Mietrendite in Darmstadt Nord, hier bekommt der Eigentümer 3,75% für seine Immobilie. Dies liegt an den geringen Mieten von 8,30€ und einem vergleichsweise hohen Quadratmeterpreis von 2.600€.

Darmstadt bietet interessante Anlagemöglichkeiten, besonders wegen der hohen Mietrendite in Darmstadt Ost und dem günstigen Kaufpreis. Das Angebot verknappt sich jedoch zunehmend. Eigentümer, die verkaufen wollen, können dementsprechend hohe Preise verlangen. Als Anleger, bzw. potenzieller Käufer sollte man dies im Blick behalten.

Sie überlegen sich eine Immobilie in Darmstadt zu erwerben oder suchen eine kompetente und professionelle Hausverwaltung? Kontaktieren Sie uns und lassen Sie uns Ihnen helfen, sich optimal aufzustellen.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten rund um das spannende Thema Immobilien.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie informiert.