Jetzt Angebot für Ihre Immobilie in Bochum erhalten:

Ihre Hausverwaltung in Bochum;
für Objekte mit bis zu 20 Einheiten.

Wir bieten großen Service für kleine Objekte und stellen Spezialisten für jeden Bereich der Immobilienverwaltung. Wir begleiten Sie professionell bei allen Fragen rund um die Immobilie. Ihre Vorteile mit grundwerk:

heroicon-clock-heroicon-lg

Ihr Objektbetreuer ist immer vor Ort

heroicon-currency-heroicon-lg

Wir optimieren Verträge und senken Kosten

heroicon-chart-heroicon-lg

Stets informiert über Ihr Eigentümerportal

heroicon-shield-check-heroicon-lg

Spezialisten für jeden Bereich an Ihrer Seite

Ihr persönlicher Ansprechpartner

 

Marc Müller
Objektbetreuer Bochum

Telefon: 0800 44 22 887
E-Mail: marc.mueller@grund-werk.de

Stadt-Bochum

Die Stadt Bochum

Bochum erfährt aktuell einen hohen Bevölkerungszuwachs. Besonders die Ruhr-Universität Bochum lockt jedes Jahr neue Studenten an; 2016 begannen ca. 6.000 neue Studenten ihr Studium an der Universität. Doch auch sonst ist Bochum eine spannende Stadt mit Entwicklungspotenzial, die zu Unrecht oft im Schatten der anderen Ruhrstädte steht.

 

Der Immobilienmarkt in Bochum

Bochum hat als ehemalige Montanstadt ein Imageproblem: Die ehemalige Bergbaumetropole gilt als Stadt aus dem vorigen Jahrhundert. Die Stadtverwaltung hat daher zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um der Stadt neues Leben einzuhauchen. Ein Ziel ist der Ausbau Bochums als Bildungsstandort, der bundesweit bekannt ist. Dies ist ihnen gelungen, der hohe Zuwachs an Studenten spricht für sich. Im Gegensatz zu den anderen drei Ruhrzentren Essen, Duisburg und Dortmund hat Bochum eine vergleichsweise geringe Arbeitslosenquote von 9,5% (zum Vergleich Essen hat knapp 12%). Das hat allerdings auch Auswirkungen auf den Immobilienmarkt: Mietwohnungen in Bochum sind zentral gelegen, in großer Zahl am Markt verfügbar und auch verhältnismäßig günstig zu erwerben. Bei der Suche nach einer guten Hausverwaltung und dem Vergleich der Preise und Verwaltungsdienstleistungen bieten wir Ihnen einen Referenzpunkt. Informieren Sie sich hier.

Bei käuflich zu erwerbenden Objekten, ist das Angebot schon deutlich dünner. Die Preise sind im Vergleich zu Duisburg teurer. Der Süden Bochums mit Nähe zum Kemnader See machen diese Wohngebiete sehr attraktiv, ein gutes Beispiel ist das im Bezirk Süd gelegene Stiepel. Gemäßigter und daher attraktiver für Anleger mit geringerem Vermögen ist der Westen Bochums, gute Beispiele sind die Viertel Wattenscheid und Weitmar. Für Bochum gilt aber generell, potenzielle Käufer können hier echte Glücksgriffe erzielen.

Gruppe Bevorzugtes Viertel
Singles Altenbochum
Paare Grumme
Familien Harpen
Studenten Wiemelhausen
Senioren Gerthe

Bochum als Wirtschaftsstandort

Bochum ist wie die anderen Städte des Ruhrgebiets ein ehemaliges Zentrum der Montanindustrie. Nach dem Ende der Kohlekrise am Ende der 1950er Jahre und dem anschließenden Strukturwandel, musste auch Bochum umdenken. In den Folgejahrzehnten siedelten Opel und Nokia in Bochum an, was der Stadt damals zahlreiche Fachkräfte einbrachte. Allerdings schlossen beide Werke in den 2000ern, was damals für die Wirtschaft Bochums einen Schock darstellte. Die Stadtverwaltung konnte umgehend handeln und verkaufte das Nokia-Werk an einen ausländischen Investor, der es vermarktete. Heute sind zahlreiche neue Firmengründungen auf dem Werksgelände anzutreffen. Mit dem Verkauf der beiden Industrielagen, fokussierte sich der Arbeitsmarkt zunehmend auf den Dienstleistungssektor. Mit der Hausverwaltungsgesellschaft Vonovia SE sitzt ein renommierter Dax Konzern in Bochum und auch die Aral AG hat hier ihren Hauptsitz.

 

Die Immobilienpreise in Bochum

Bochum ist hinsichtlich des Erwerbs einer Immobilie ein interessanter Standort: Bochum bietet als zukunftsträchtiger Wirtschaftsstandort interessante Anlagemöglichkeiten. Das Preissegment geht dabei von günstigen Eigentumswohnung wie in Riemke ab 1.000€ pro Quadratmeter, bis zu Objekten in Stiepel die mit 3.703€ pro Quadratmeter zuschlagen.

In Riemke erwirtschaftet der Eigentümer eine Durchschnittsrendite von 6,69%. Die Miete für eine Eigentumswohnung aus dem Bestand, liegt bei 6,01€ pro Quadratmeter. Die Kaufpreise für eine Eigentumswohnung liegen bei 1.079€ für den Quadratmeter.

Die preisliche Spitze nimmt das südliche Viertel Stiepel ein. In unmittelbarer Nähe zur Ruhr, ist das Quartier von großen Einfamilienhäusern mit weitläufigen Grundstücken geprägt. Eine Eigentumswohnung aus dem Bestand kostet im Durchschnitt 2.154€ den Quadratmeter. Für eine Neubauwohnung zahlt man das Doppelte. Die Mietpreise für eine Bestandswohnung in Stiepel liegen bei 7,52€ pro Quadratmeter, damit wird eine Mietrendite von 4,19% erzielt. Für den Kauf eines Hauses aus dem Bestand zahlt der Interessent einen Quadratmeterpreis von 2.684€ pro Quadratmeter. Die hohen Preise wirken sich kaum auf die Kosten einer Hausverwaltung aus. Die durchschnittlichen Preise für Hausverwaltungen liegen auch in Stiepel nicht über den Durchschnitt der Stadt.

Besonders interessant ist für Anleger mit Fokus auf die Mietrendite das Viertel Hofstede. Bei Kaufpreisen von unter 1.000€ pro Quadratmeter und einer Miete von 6,12€ je Quadratmeter können hier attraktive Renditen erzielt werden. Das bedeutet, Anleger können in Bochum noch zwischen Mietrendite und der Preissteigerung als Messwert wählen. Das macht Bochum flexibel und interessant. Gerade für Anleger, die für die Zukunft planen, bietet die Universitätsstadt einen hohen Mehrwert.

Sie suchen eine kompetente und professionelle Hausverwaltung in Bochum? Kontaktieren Sie uns und lassen Sie uns Ihnen helfen, sich optimal aufzustellen.

So funktioniert Verwalten mit grundwerk

Schritt 1:
Ihre Anforderung

Wir lernen Sie und Ihre Erwartungen an die gesuchte Verwaltung kennen. Wir beraten Sie über die passenden Dienstleistungen und erstellen ein individuelles Angebot.

Schritt 2:
Immobilienbesichtigung

Sie treffen Ihren Property-Manger vor Ort und wir nehmen die Details Ihrer Immobilie auf. Wir beantworten Ihre Fragen und geben Empfehlungen zu Modernisierungen und sonstigen wertsteigernden Maßnahmen.

Schritt 3:
Einfach verwalten

Wir übernehmen ab jetzt die Betreuung Ihrer Immobilie und sorgen für eine planbare Mietrendite. Über Ihr individuelles Eigentümerportal sind Sie immer informiert und auf dem neusten Stand.

wie-funktioniert-grundwerk

Wie wir verwalten

Für jede Immobilie nehmen wir alle Informationen zu der Immobilie, den Dienstleistungsverträgen und den Mietverhältnissen auf.

Wir stellen uns bei den Mietern persönlich vor. Mit grundwerk profitiert der Mieter von einem professionellen Ansprechpartner rund um das Mietverhältnisses. Im Notfall steht ein 24 Stunden Reparaturservice zur Verfügung.

Eigentümer profitieren von einer professionellen Mieterbetreuung, sinkenden Betriebskosten und einer planbaren Mietrendite.

Erst wenn der Eigentümer und der Mieter zufrieden sind, sind wir es auch.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten rund um das spannende Thema Immobilien.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie informiert.