Wir sind Ihr
professioneller
Partner in Hessen

 

Einfach stress- und risikofrei vermieten.

In Hessen sind wir für Sie in folgenden Städten und deren Umkreis vertreten (für weitere Informationen wählen Sie bitte eine Stadt aus).

Wir sind für Sie vertreten in:

Haben Sie Fragen?

Ihr Ansprechpartner

Nicole Schober
Kundenberatung
Telefon: 0800 44 22 887
E-Mail: nicole.schober@grund-werk.de

So funktioniert Verwalten mit grundwerk

Schritt 1:
Ihre Anforderung

Wir lernen Sie und Ihre Erwartungen an die gesuchte Verwaltung kennen. Wir beraten Sie über die passenden Dienstleistungen und erstellen ein individuelles Angebot.

Schritt 2:
Immobilienbesichtigung

Sie treffen Ihren Property-Manager vor Ort. Wir beantworten Ihre Fragen, nehmen die Details der Immobilie auf und geben Empfehlungen zu Modernisierungen.

Schritt 3:
Einfach verwalten

Wir übernehmen die Verwaltung Ihrer Immobilie und sorgen für eine planbare Mietrendite. Über Ihr Eigentümerportal sind Sie immer informiert und auf dem neusten Stand.

wie-funktioniert-grundwerk

Wie wir verwalten

Für jede Immobilie nehmen wir alle Informationen zu der Immobilie, den Dienstleistungsverträgen und den Mietverhältnissen auf.

Wir stellen uns bei den Mietern persönlich vor. Mit grundwerk profitiert der Mieter von einem professionellen Ansprechpartner rund um das Mietverhältnis. Im Notfall steht ein 24 Stunden Reparaturservice zur Verfügung.

Eigentümer profitieren von einer professionellen Mieterbetreuung, sinkenden Betriebskosten und einer planbaren Mietrendite.

Erst wenn der Eigentümer und der Mieter zufrieden sind, sind wir es auch.

Die Metropolregion Rhein-Main

Die Metropolregion Rhein-Main ist mit 5,5 Millionen Einwohnern die Viertgrößte der Bundesrepublik. Im Gegensatz zu den beiden südlicheren Metropolregionen Rhein-Neckar und Oberrhein ist die Agglomeration Rhein-Main zentral strukturiert. Den wirtschaftlichen und kulturellen Kern bildet Frankfurt am Main. Regionale Zentren sind Wiesbaden, Darmstadt und Mainz. Frankfurt ist der größte Finanzstandort Deutschlands und mit dem Flughafen ein wichtiges Logistikzentrum der Republik.

 

Der Immobilienmarkt im Rhein-Main Gebiet

Die Region Rhein-Main gilt als eine der Vorzeigemetropolen Deutschlands. Frankfurt gilt als Weltstadt und hat aufgrund seiner internationalen Verflechtung als einzige Metropole Deutschlands, den Status einer sogenannten „Alpha Global City“. Als bedeutender internationaler Finanzplatz, dem wichtigsten Flughafen Deutschlands und der einzig stetig wachsenden Skyline der Bundesrepublik ist Frankfurt am Main neben Berlin die Vorzeigestadt Deutschlands im internationalen Auftritt. Mit der Goethe Universität in Frankfurt, der Technischen Universität Darmstadt, der Johannes-Gutenberg Universität Mainz, der Frankfurt School of Finance and Management und der EBS Universität für Wirtschaft und Recht hat die Region zahlreiche Bildungseinrichtungen mit teilweise internationaler Reputation. Die Goethe Universität Frankfurt ist die viertgrößte Universität der Bundesrepublik und die School of Finance and Management belegt international führende Plätze bei der Ausbildung von Führungskräften der Finanzindustrie.

Die Bevölkerung der Region ist wohlhabend; 2015 lag das Pro Kopf Einkommen in Frankfurt am Main bei 90.000€, in Wiesbaden bei 61.000€, in Darmstadt 67.000€ und in Mainz mit 54.000€. Damit liegt der Durchschnitt der vier großen Städte der Region bei 68.000€ pro Kopf. Dementsprechend sind auch die Immobilienpreise der Region aufgestellt: Frankfurt am Main gilt als einer der teuersten Städte Deutschlands, 22,5% ihres Einkommens geben die Frankfurter durchschnittlich für Wohnkosten aus. Besonders in den Vierteln Westend und dem Guteleuteviertel zahlen Mieter bis zu 16€ pro Quadratmeter. Ein ähnliches Niveau hat München, dort wird dem Mieter im Universitätsviertel 18€ pro Quadratmeter abverlangt. Die Preise strahlen ins benachbarte Wiesbaden ab, dort kostet eine Mietwohnung in Wiesbaden-Mitte bis zu 10€ pro Quadratmeter. Etwas schwächer ist der Effekt im südöstlich von Frankfurt gelegenen Offenbach am Main, dort kostet eine Mietwohnung in der Stadtmitte bis zu 8,50€ pro Quadratmeter.

Bei der Mietrendite setzt sich in Frankfurt der Trend deutscher Großstädte fort: Im Zentrum Frankfurts liegt die Mietrendite unter 3%, Ausnahme ist Sachsenhausen mit 4,5%. Ähnlich verhält es sich mit Wiesbaden, dort wird eine Mietrendite von durchschnittlich 4,11% erzielt, in Offenbach am Main sogar von 4,7%.

In Frankfurt liegen die Kosten einer Hausverwaltung über dem Durchschnitt der gesamten Region. Das liegt wesentlich an den höheren Preisen der Stadt. Für genauere Informationen und einen Vergleich der Preise für eine Immobilienverwaltung kontaktieren Sie uns gerne.

Die etwas weiter entfernten Städte Mainz und Darmstadt profitieren vom Zentrum. In der Altstadt von Mainz bekommt man eine Wohnung erst ab ca. 12,50€ pro Quadratmeter, was natürlich auch Mainz Status als Landeshauptstadt und Bildungsstandort geschuldet ist. Etwas günstiger bekommt man eine Wohnung im südlichen Darmstadt, dort liegen die Mietpreise in zentraler Lage zwischen 9€ und 10€ pro Quadratmeter. In der nördlichen Universitätsstadt Gießen bekommt man eine Wohnung für Preise von 7€ bis 9€. Das Schlusslicht bildet die bayerische Stadt Aschaffenburg, mit 8,39€ pro Quadratmeter. Von der Mietrendite her, bietet Mainz mit 5,07% die höchste Mietrendite, Gießen folgt mit 4,49%, Darmstadt mit 4,38% und Aschaffenburg mit 3,92%.

Die Metropolregion Rhein-Main liefert spannende Anlage- und Kaufmöglichkeiten und besonders Frankfurt bietet Investoren viele Anreize. Das liegt an den sehr unterschiedlich aufgestellten Stadtvierteln Frankfurts, die für jeden potenziellen Eigentümer, egal ob Eigenheim oder Kapitalanlage, etwas bietet. Wem Frankfurt zu groß und laut ist, der kann auf die umliegenden Regionalzentren umsteigen. Mainz in Rheinland-Pfalz hat eine wunderschöne Altstadt und bietet eine gesunde Balance zwischen Mietrendite und Wertentwicklung. In Wiesbaden findet man schöne und gemütliche Quartiere, die Wissensstadt Darmstadt lockt mit einem breiten Bildungs- und Forschungswesen.

Sie interessieren sich für eine Investition am Rhein-Main oder suchen eine kompetente Hausverwaltung? Dann schauen sie bei unserem Stadtartikel vorbei oder kontaktieren sie uns direkt unter 0800 4422887