Jetzt Angebot für Ihre Immobilie in Konstanz erhalten:

Ihre Hausverwaltung in Konstanz;
für Objekte mit bis zu 20 Einheiten.

Wir bieten großen Service für kleine Objekte und stellen Spezialisten für jeden Bereich der Immobilienverwaltung. Wir begleiten Sie professionell bei allen Fragen rund um die Immobilie. Ihre Vorteile mit grundwerk:

heroicon-clock-heroicon-lg

Ihr Objektbetreuer ist immer vor Ort

heroicon-currency-heroicon-lg

Wir optimieren Verträge und senken Kosten

heroicon-chart-heroicon-lg

Stets informiert über Ihr Eigentümerportal

heroicon-shield-check-heroicon-lg

Spezialisten für jeden Bereich an Ihrer Seite

So funktioniert Verwalten mit grundwerk

Schritt 1:
Ihre Anforderung

Wir lernen Sie und Ihre Erwartungen an die gesuchte Verwaltung kennen. Wir beraten Sie über die passenden Dienstleistungen und erstellen ein individuelles Angebot.

Schritt 2:
Immobilienbesichtigung

Sie treffen Ihren Property-Manager vor Ort. Wir beantworten Ihre Fragen, nehmen die Details der Immobilie auf und geben Empfehlungen zu Modernisierungen.

Schritt 3:
Einfach verwalten

Wir übernehmen die Verwaltung Ihrer Immobilie und sorgen für eine planbare Mietrendite. Über Ihr Eigentümerportal sind Sie immer informiert und auf dem neusten Stand.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

 

Bogdan Kurynnyy
Objektbetreuer Konstanz
Telefon: 0800 44 22 887
E-Mail: bogdan.kurynnyy@grund-werk.de

kurynnyy_wei
wie-funktioniert-grundwerk

Wie wir verwalten

Für jede Immobilie nehmen wir alle Informationen zu der Immobilie, den Dienstleistungsverträgen und den Mietverhältnissen auf.

Wir stellen uns bei den Mietern persönlich vor. Mit grundwerk profitiert der Mieter von einem professionellen Ansprechpartner rund um das Mietverhältnis. Im Notfall steht ein 24 Stunden Reparaturservice zur Verfügung.

Eigentümer profitieren von einer professionellen Mieterbetreuung, sinkenden Betriebskosten und einer planbaren Mietrendite.

Erst wenn der Eigentümer und der Mieter zufrieden sind, sind wir es auch.

Konstanz – Internationalität am Bodensee

Der Blick auf den Bodensee, die Lage direkt am Länderdreieck Deutschland-Schweiz-Österreich und eine traditionsreiche Historie. All das vereint die Stadt Konstanz im Süden Baden-Württembergs. Konstanz. Die Stadt kann auf eine lange Historie bis in die Römerzeit zurückblicken und hat in der Geschichte seit jeher einen nicht unbedeutenden Platz eingenommen. Heute ist Konstanz unteranderem für seine Hochschullandschaft bekannt: Die Universität Konstanz ist mit 11.000 Studenten die kleinste der sogenannten Eliteuniversitäten in Deutschland. Daneben gibt es die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) mit 4.800 eingeschriebenen Studenten.

 

Der Immobilienmarkt in Konstanz

Knapp 83.000 Einwohner beherbergt Konstanz, aufgeteilt sind diese in 15 Stadtteile. Das besondere an der Stadt ist die Lage direkt am Bodensee. Dementsprechend gestaltet sich Konstanz als eine Stadt mit einer wachsenden Nachfrage und vergleichsweise hohen Preisen. Die wachsenden Studentenzahlen verknappen das Angebot zusätzlich. Konstanz liegt geographisch auf einer Halbinsel und ist nicht nur an der Grenze zur Schweiz, sondern auch zahlreicher Naturschutzgebiete. Daher kann die Stadt nur in wenigen Lagen sich ausbreiten.

Besonders beliebt bei Studenten und Singles sind die linksrheinischen Quartiere Altstadt und Paradies. Das pulsierende Herz der Stadt bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und eine Besonderheit: Konstanz ist über die Jahre mit dem schweizerischen Dorf Kreuzlingen zusammengewachsen, die Staatsgrenze verläuft also durch die Straßen. Dementsprechend ist die Altstadt und das Quartier Paradies auch bei schweizerischen Investoren beliebt.

Die Premium Lagen sind die Lagen am See. In Petershausen-Ost, Allmansdorf und Staad stehen zahlreiche Wohngebiete in erster Reihe am Bodensee und werden vor allem von wohlhabenden Paaren und Senioren bewohnt.

Wenn Sie eine Immobilie in Konstanz besitzen oder eine erwerben möchten, kontaktieren Sie uns gerne und lassen Sie sich beraten. Wir informieren Sie gerne bezüglich Kosten und Preise einer Hausverwaltung.

Gruppe Bevorzugtes Viertel
Singles Paradies
Paare Staad
Familien Dettingen
Studenten Altstadt
Senioren Allmansdorf

Konstanz als Wirtschaftsstandort

Die direkte Nähe zur Schweiz macht den Wirtschaftsstandort Konstanz bei deutschen wie schweizerischen Unternehmen beliebt, besonders schweizerische Konzerne lassen sich aufgrund der Grenznähe gerne hier nieder. Auch die Gründerszene floriert in der Bodenseestadt. Die Kommunalregierung versucht durch das Technologiezentrum und die geziehlte Förderung der Gründerszene die Start-Up Dichte zu erhöhen.

Ein besonderes Augenmerk legt die Stadt Konstanz auf die Kommunikations- und Informationstechnologie. Beispielsweise ist Siemens mit seinen Bereichen der Logisitik in Konstanz vertreten. Daneben existieren verschiedene Betriebe aus den Bereichen Chemische Industrie, Biotechnologie und Maschinenbau in Konstanz.

 

Die Immobilienpreise in Villingen-Schwenningen

Der Bodensee ist eine teure Gegend. Konstanz als Magnet für Studenten und Neubürger ist dementsprechend nicht billig. Insgesamt liegen die Preise für eine Eigentumswohnung in Konstanz bei ca. 4.100€ pro Quadratmeter, zum Vergleich das nicht weit entfernte Friedrichshafen am Bodensee ist rund 1.300€ günstiger. Teurer sind lediglich Eigentumswohnungen aus dem Bestand auf der Insel Reichenau, hier liegt der Preis bei 4.500€ pro Quadratmeter.

Neubauwohnungen in Konstanz liegen bei durchschnittlich 5.100€ pro Quadratmeter. Ähnliche Preise erziehlt man in der Gemeinde Immenstaad, auch am Bodensee. Hier bezahlt man für eine Eigentumswohnung 5.073€ pro Quadratmeter.

Wer in Konstanz wohnen will, der darf sich an eine Miete gewöhnen, die denen in Freiburg Oberau sehr ähnlich sind. Für eine Mietwohnung aus dem Bestand zahlt man einen Durchschnittspreis von 10,63€ pro Quadratmeter. Auf der benachbarten Insel Reichenau zahlt man noch einmal 2€ mehr. Am teuersten wird Konstanz jedoch bei den Neubauwohnungen, hier liegt die aktuelle Durchschnittsmiete bei 13,02€ pro Quadratmeter, teurer sind lediglich lediglich Allensbach (13,33€) und das im Osten des Bodensees gelegene Kressbronn.

Diese hohen Mieten und Einkaufspreise senken die Mietrendite von Konstanz, 3,11% erzielt man in der Bodenseestadt. Die höchste Mietrendite am Bodensee erzielen Anleger in Bodolz, die Mietrendite liegt bei 4,63%.

Wer in Konstanz ein Haus kaufen will, der zahlt bei Bestandshäusern einen Quadratmeterpreis von 4.528€. Damit nimmt Konstanz den zweiten Platz am Bodensee ein. Teurer sind wiederum die Preise auf der Insel Reichenau, hier bezahlt man 6.021€ pro Quadratmeter.

Sie überlegen sich eine Immobilie in Konstanz zu erwerben oder suchen eine kompetente und professionelle Hausverwaltung? Kontaktieren Sie uns und lassen Sie uns Ihnen helfen, sich optimal aufzustellen.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten rund um das spannende Thema Immobilien.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie informiert.