Wir sind Ihr
professioneller
Partner in
Nordrhein-Westfalen

 

Einfach stress- und risikofrei vermieten.

In Nordrhein-Westfalen sind wir für Sie in folgenden Städten und deren Umkreis vertreten (für weitere Informationen wählen Sie bitte eine Stadt aus).

Wir sind für Sie vertreten in:

Haben Sie Fragen?

 

Ihr Ansprechpartner

Nicole Schober
Kundenberatung
Telefon: 0800 44 22 887
E-Mail: nicole.schober@grund-werk.de

So funktioniert Verwalten mit grundwerk

Schritt 1:
Ihre Anforderung

Wir lernen Sie und Ihre Erwartungen an die gesuchte Verwaltung kennen. Wir beraten Sie über die passenden Dienstleistungen und erstellen ein individuelles Angebot.

Schritt 2:
Immobilienbesichtigung

Sie treffen Ihren Property-Manager vor Ort. Wir beantworten Ihre Fragen, nehmen die Details der Immobilie auf und geben Empfehlungen zu Modernisierungen.

Schritt 3:
Einfach verwalten

Wir übernehmen die Verwaltung Ihrer Immobilie und sorgen für eine planbare Mietrendite. Über Ihr Eigentümerportal sind Sie immer informiert und auf dem neusten Stand.

wie-funktioniert-grundwerk

Wie wir verwalten

Für jede Immobilie nehmen wir alle Informationen zu der Immobilie, den Dienstleistungsverträgen und den Mietverhältnissen auf.

Wir stellen uns bei den Mietern persönlich vor. Mit grundwerk profitiert der Mieter von einem professionellen Ansprechpartner rund um das Mietverhältnis. Im Notfall steht ein 24 Stunden Reparaturservice zur Verfügung.

Eigentümer profitieren von einer professionellen Mieterbetreuung, sinkenden Betriebskosten und einer planbaren Mietrendite.

Erst wenn der Eigentümer und der Mieter zufrieden sind, sind wir es auch.

In Nordrhein-Westfalen liegt unser Fokus auf der Metropolregion Rhein-Ruhr. Zu der Region finden Sie weiterführende Information in folgendem Artikel.

Die Metropolregion Rhein-Ruhr

Im Zentrum des Landes Nordrhein-Westfalen erstreckt sich um die Flüsse Rhein und Ruhr die Metropolregion Rhein-Ruhr. Das größte Ballungszentrum Deutschlands ist mit 10 Millionen Menschen ein internationales Schwergewicht und gehört zu den 40 größten Metropolregionen der Welt. Entlang der Flüsse liegen die großen Siedlungen des Landes. Seien es die Weltstädte Köln oder Düsseldorf, das Stahl Schwergewicht Duisburg oder der Bildungsstandort Bochum, die Region ist ein vielfältiger Mix unterschiedlichster Schwerpunkte mit überregionaler Bedeutung. Ein Drittel aller im DAX notierten Unternehmen entstammt aus der Metropolregion Rhein-Ruhr, beheimatet vor allem im produzierenden Gewerbe.

 

Der Immobilienmarkt im Rhein-Ruhr Gebiet

Die Region lässt sich in die zwei Teilräume – das Ruhrgebiet und die Rheinschiene – einteilen. Das Ruhrgebiet, oder der Ruhrpott, war bis in die 60er hinein durch die Montanindustrie geprägt. Nach dem Ende der Kohlekrise in den späten 1950ern, erlebte das Ruhrgebiet einen strukturellen Wandel. Die großen Fabriken mussten Dienstleistungszentren weichen, wo früher Kohle in Essen gefördert wurde, sind es heute Kultureinrichtungen, die das Stadtbild prägen. Die vier Zentren des Ruhrgebiets sind Dortmund, Essen, Duisburg und Bochum.

Der zweite Teilraum, ist die Rheinschiene entlang des Rheins. Die Zentren der Rheinschiene sind Köln, Bonn und Düsseldorf. Während das Ruhrgebiet noch immer Zentrum der Montanindustrie in Mitteleuropa ist, sind die Städte entlang des Rheins durch ein hohes Angebot an Dienstleistungen geprägt. Köln ist eine international bekannte Messe- und Dienstleistungsstadt, Bonn Sitz zahlreicher Bundesbehörden und Düsseldorf die wirtschaftlich zweitstärkste Stadt im Bundesgebiet. Daher sind auch die Immobilienpreise der Rheinschiene deutlich höher als die des Ruhrgebiets, wobei Düsseldorf die Spitzenposition einnimmt.

Als Bildungsstandort nimmt das Ruhrgebiet mit der Technischen Universität Dortmund, der Universität Essen-Duisburg und der Ruhr Universität Bochum eine technisch ausgerichtete Position ein. Im gesamten Ruhrgebiet studieren ca. 250.000 Studenten. Die Rheinschiene bietet mit der Universität Köln, der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Bildungseinrichtungen mit einem geistes- und humanwissenschaftlichen Schwerpunkt an.