Jetzt Angebot für Ihre Immobilie in Villingen-Schwenningen erhalten:

Ihre Hausverwaltung in Villingen-Schwenningen;
für Objekte mit bis zu 20 Einheiten.

Wir bieten großen Service für kleine Objekte und stellen Spezialisten für jeden Bereich der Immobilienverwaltung. Wir begleiten Sie professionell bei allen Fragen rund um die Immobilie. Ihre Vorteile mit grundwerk:

heroicon-clock-heroicon-lg

Ihr Objektbetreuer ist immer vor Ort

heroicon-currency-heroicon-lg

Wir optimieren Verträge und senken Kosten

heroicon-chart-heroicon-lg

Stets informiert über Ihr Eigentümerportal

heroicon-shield-check-heroicon-lg

Spezialisten für jeden Bereich an Ihrer Seite

So funktioniert Verwalten mit grundwerk

Schritt 1:
Ihre Anforderung

Wir lernen Sie und Ihre Erwartungen an die gesuchte Verwaltung kennen. Wir beraten Sie über die passenden Dienstleistungen und erstellen ein individuelles Angebot.

Schritt 2:
Immobilienbesichtigung

Sie treffen Ihren Property-Manager vor Ort. Wir beantworten Ihre Fragen, nehmen die Details der Immobilie auf und geben Empfehlungen zu Modernisierungen.

Schritt 3:
Einfach verwalten

Wir übernehmen die Verwaltung Ihrer Immobilie und sorgen für eine planbare Mietrendite. Über Ihr Eigentümerportal sind Sie immer informiert und auf dem neusten Stand.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

 

Bogdan Kurynnyy
Objektbetreuer Konstanz
Telefon: 0800 44 22 887
E-Mail: bogdan.kurynnyy@grund-werk.de

kurynnyy_wei
wie-funktioniert-grundwerk

Wie wir verwalten

Für jede Immobilie nehmen wir alle Informationen zu der Immobilie, den Dienstleistungsverträgen und den Mietverhältnissen auf.

Wir stellen uns bei den Mietern persönlich vor. Mit grundwerk profitiert der Mieter von einem professionellen Ansprechpartner rund um das Mietverhältnis. Im Notfall steht ein 24 Stunden Reparaturservice zur Verfügung.

Eigentümer profitieren von einer professionellen Mieterbetreuung, sinkenden Betriebskosten und einer planbaren Mietrendite.

Erst wenn der Eigentümer und der Mieter zufrieden sind, sind wir es auch.

Villingen-Schwenningen – wo Schwaben und Badner aufeinandertreffen

Villingen-Schwenningen ist der Beweis für die erfolgreiche Verschmelzung von schwäbischen und alemannischen Wurzeln. Die Doppelgemeinde besteht aus der badischen Stadt Villingen und dem schwäbischen Schwenningen. Außerdem ist die Doppelstadt die größte Gemeinde des Schwarzwald-Baar Kreises und damit der wirtschaftliche Dreh- und Angelpunkt der Region für Hightechunternehmen, hinzu kommt das milde südliche Klima. Villingen-Schwenningen ist also ohne Frage ein attraktiver Wohnort, doch wie ist der Immobilienmarkt in der Region aufgestellt und was gilt es dabei zu beachten?

 

Der Immobilienmarkt in Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen ist aufgrund der Fusion in zwei Zentren zu unterteilen, Villingen und Schwenningen entwickelten sich jeweils unterschiedlich. Daher konzentrieren sich auch die Kultur- und Wirtschaftszentren um die beiden alten Stadtkerne. Villingen bietet dabei gründerzeitlichen Flair und recht günstigen Wohnraum. Die Gebäude sind größtenteils grundsaniert und bieten genügend Wohnfläche. Das schwäbische Schwenningen ist geprägt durch die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) und eine sich stetig weiterentwickelnde Einkaufsmeile.

Dennoch stagnieren in Villingen-Schwenningen die Preise und das wird auch so bleiben, prognostizieren Experten. Das liegt an den 1000 bereits erschlossenen Grundstücken in Villingen-Schwenningen die nur auf einen Käufer warten. Die Demographie tut ihr übriges. Die Bevölkerung wird schrumpfen, denn Villingen-Schwenningen ist kein bedeutender Hochschulstandort. Die Stadt hat abgesehen von der Hochschule der Polizei keine selbstständige Hochschule, sondern nur Niederlassungen wie die DHBW Villingen-Schwenningen, eine Niederlassung der Hochschule Furtwangen und das Public Health Institut der Steinbeis Hochschule Berlin.

Lassen Sie sich gerne von uns bezüglich der Preise und Kosten einer passenden Hausverwaltung beraten.

Gruppe Bevorzugtes Viertel
Singles Villingen
Paare Pfaffenweiler
Familien Schwenningen
Studenten Schwenningen
Senioren Herzogenweiler

Villingen-Schwenningen als Wirtschaftsstandort

Villingen-Schwenningen weist einen hohen Grad an Industrialisierung auf. Einer der großen Standbeine der Region ist die Automobilzulieferindustrie, beispielsweise TORST Fahrzeugteile. Zusätzlich kommen Forschungseinrichtungen wie HSG-IMIT oder das Steinbeis Transferzentrum, die in Bereichen der Fahrzeug- oder Mikroprozessorentechnologie forschen.

 

Die Immobilienpreise in Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen hat einen eher stagnierenden Immobilienmarkt. Die Preise bleiben dementsprechend auf einem eher ländlichen Niveau. Im Durchschnitt zahlt man für den Quadratmeter in Villingen-Schwenningen 1.500€ pro Quadratmeter. Die Miete in den beiden Ortskernen zwischen5€ und 9€ pro Quadratmeter. Dementsprechend liegt auch die Mietrendite im Durchschnitt bei 5,55%.

Besonders beliebt ist das Villinger Kurgebiet. Die Gegend besticht mit Villen aus den 20er Jahren. Das Quartier wird von Ärzten, Managern und Freiberuflern bewohnt. Für ein Einfamilienhaus bis zu 500.000€ pro Quadratmeter.

Günstiger bekommt man Einfamilienhäuser im Schwenninger Viertel Am Deutenberg. Ein Einfamilienhaus ist schon für 270.000€ zu erwerben. Die Gegend ist besonders bei Familien beliebt und ist durch Reihenhäuser und Doppelhaushälften geprägt.

Für eine ausführliche Information bezüglich Preise und Kosten einer Hausverwaltung kontaktieren Sie uns gerne.

Sie überlegen sich eine Immobilie in Villingen-Schwenningen zu erwerben oder suchen eine kompetente und professionelle Hausverwaltung? Kontaktieren Sie uns und lassen Sie uns Ihnen helfen, sich optimal aufzustellen.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten rund um das spannende Thema Immobilien.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie informiert.